×

Fehler

Cannot retrive forecast data in module "mod_sp_weather".

Capo Palinuro befindet sich im süden Italiens und ist ein senkrecht aus dem Meer aufsteigender Kalkfelsen. Palinuro befindet sich im National-Park Cilento und im Diano Tal und gehört mit zu der Gemeinde von Centola.

cp1

Von Februar bis März blüht auf schattigen Felsen in Meeresnähe die Palinuro-Primel (Primula palinuri), eine Primelart die nur dort wächst.

cp2

Zum befinden sich an der Küste Palinuros natürliche Grotten, die eine der schönsten Attraktionen des Ortes sind sowohl für Bootausflüge als auch für Taucher. Die bekannteste davon ist die Blau Grotte welche nur mit einem Boot erreichbar ist.

cp3

Der Name Palinuro soll, nach Vergils antiker Legende zu urteilen, vom Steuermann des Enea stammen, der sich in ein wunderhübsches Mädchen namens Kamaratón verliebte und ihr Bildnis bis an dieses Cap verfolgte. Beeindruckend daran sind die feinen Sandstrände, die Felsenlandschaft ebenso wie der natürliche Felsbogen.

cp4

Quelle.:

Bilder:

  1.  http://www.bludiprussiacafe.it/deu/frame1.htm
  2.  http://it.wikipedia.org/wiki/File:Primulapalinuri.jpg
  3.  http://www.arconaturaleclub.it/images/gallery/palinuro.jpg
  4. http://www.hotellaconchiglia.it/resources/images/ddbf7ab5-621e-4d72-afd1-0827613d82a0/de/PLI/palinuro-bay-buondormire.jpg

Text:

-http://www.trivento.it/de/cilento/palinuro.html