×

Fehler

Cannot retrive forecast data in module "mod_sp_weather".

Zwei Stunden später als ursprünglich geplant verließ der Doppeldeckerbus den Parkplatz der Gesamtschule Bad Oeynhausen, dem entsprechend spät erreichten wir Marina di Casal Velino. Das Wetter war zwar kaum wärmer als in der Heimat, trotzdem freuten wir uns, als wir nach 26 Stunden Busfahrt endlich das Hotel erreicht hatten. Wir wurden freundlich begrüßt, auf die Zimmer gewiesen und schon begann unser Sportprogramm.
Einige blieben auf der Hotelanlage um das Tauchen im Pool kennenzulernen und bereiteten sich so auf den anstehenden Meerestauchgang vor.

IMG 0575

Der Rest der Truppe traf sich am Bus um am Strand in die Künste des Katamaransegelns und des Windsurfens eingeweiht zu werden. Dies bezog sich bei ersterem hauptsächlich auf theoretische Kenntnisse, die da sein müssen um auf See gelassen zu werden.

GOPR0087

Die Windsurfer hingegen stürzten sich nach Einweisung und Trockenübungen bereits in die Wellen um erste Übungen mit dem Bord zu meistern. (Zur allgemeinen Belustigung)
Das kostete uns den übriggebliebenen Nachmittag.

GOPR0088 GOPR0077
Nach dem wir alle wieder versammelt am Hotel eintrafen, gab es leckeres Abendessen. Uns erwartete eine Pasta-Party!
Um 20 Uhr wurden uns noch einige wichtige Dinge ans Herz gelegt und danach gehörte der Abend uns. Viele mussten die Energie loswerden, die sich im Bus gesammelt hatte und spielten Fußball, Beachvolleyball oder powerten sich im Fitnessraum aus. Andere hingegen nutzten die Gelegenheit um sich mit einem Getränk am Pool auszuruhen.
Alles in allem ging unser erster Tag sehr schnell vorüber, da wir ja erst nachmittags ankamen und dementsprechend müde waren.

Bilder des Tages

Michelle und Halet